Was ist ein Jamboree?

Das World Scout Jamboree (WSJ) ist das internationale Pfadfindergroßlager. Es wird von der World Organization of the Scout Movement (WOSM) organisiert und findet alle vier Jahre in unterschiedlichen Ländern statt. Mehr als 150 Länder beteiligen sich daran und es nehmen bis zu 40.000 Pfadfinder und Pfadfinderinnen daran teil.

Das erste Jamboree fand 1920 in England statt. 2019 wird nun das 24. World Scout Jamboree vom Gastgeber Nordamerika, also den USA, Mexiko und Kanada, in West Virginia ausgetragen.