Mio stellt sich vor

Im Kontingentsteam werden wir immer mehr Menschen. Wir wollen sie euch alle vorstellen:

Heute Mio Kuschick

Warst du schon mal in Nordamerika ?
Im Oktober 2017 werde ich zum ersten Mal nach Nordamerika reisen und dort bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Stimme junger Menschen in Deutschland sein.

Was war dein bisher schönstes Jamboreeerlebnis?
Der Gastfamilienaufenthalt im Rahmen der Vortour in Japan 2015. Auch wir Unitleiter durften in Gastfamilien sein und wir haben unter anderem gemeinsam gekocht, den Kaiserpalast besucht und gelernt unsere Namen zu schreiben. Die Verständigung war nicht immer ganz einfach, aber ich habe richtig gespürt, wie wir uns trotzdem verbunden sind.

Was ist deine Lieblingseissorte?
Mango.

Was ist dein Lieblingspfadfinderlied?
Da gibt es mehrere:
„Die Lappen hoch“, weil es laut und beschwingt gesungen werden kann und da es viele können auch ganz schön Eindruck macht & „Roter Mond“ weil mir meine Mutter das Lied schon als ich ziemlich klein war vorgesungen hat und es mich an meine vielen Erlebnisse in Nordeuropa erinnert.

Was ist denn deine Aufgabe im Team?
Ich bin Teil des Teams für die Unitbetreuung. Dabei versuche ich ab Anfang an die Units mit Informationen zu versorgen, Fragen zu klären und in Nordamerika dann auch bei Problemen zur Seite zu stehen.