Ort & Klima

Das 24. World Scout Jamboree findet im Sommer 2019 auf dem Summit Bechtel Reserve in den USA statt. Der Lagerplatz liegt im Bundesstaat West Virginia, im Osten der USA.

West Virgina ist berühmt für die Blue Ridge Mountains, einem Teil der Appalachen Bergkette, und wird deshalb auch „Mountain State“ genannt. Den meisten ist West Virginia bekannt durch den Ohrwurm von John Denver „Take Me Home, Country Roads“.

Summit Bechtel Reserve

Der Lagerplatz für das 24. Jamboree ist das Summit Bechtel Reserve. Es liegt zwischen Cincinnati und Richmond (Virginia), in der Nähe des Flusses New River. Das fast sechs Hektar große Gelände grenzt an den New River Gorge Nationalpark. Das Summit Bechtel Reserve wird auch von den amerikanischen Pfadfindern als Lagerplatz benutzt. 2017 fand hier das nationale Jamboree der Boy Scouts of America statt. Der Platz bietet vielfältige Möglichkeiten. Es umfasst unter anderem zwei Seen, auf denen man allerlei Wasseraktivitäten ausprobieren kann, das Sustainability Treehouse, in dem ein interaktives Museum für Nachhaltigkeit untergebracht ist und kilometerlange Zip-Lines, mit denen man in luftiger Höhe über den Lagerplatz sausen kann.

Wetterverhältnisse

Das Wetter in West Virginia für die Sommermonate ist gekennzeichnet von angenehm warmen Temperaturen zwischen 17 und 27 Grad Celsius.
Ab und zu kann es schwül werden. Auf dem Lageplatz ist es im Juli und August meistens sonnig oder leicht bewölkt, ab und zu kann es aber auch Regen oder Gewitter geben.

Summit Bechtel Reserve – Quelle: www.2019wsj.org