#how to pack – eine kleine Packliste

Foto: pixabay

Bald geht es für die ersten Units schon nach Nordamerika. Damit euch das Vorbereiten und Packen leichter fällt, haben wir eine kleine Basis- Packliste vorbereitet.

Das Wetter
Das Wetter auf dem Summit Bechtel Reserve ist vergleichbar mit dem Sommer hier. An heißen, sonnigen Tagen erreichen die Temperaturen zwischen 28 und 32°C Grad. An den Abenden und nachts kühlt es ab auf unter 10°C. Es kann oft schwül werden und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Im Sommer sind nachmittags auch Gewitter und Regenschauer keine Seltenheit.

Die Grundausrüstung
Wie auf jedem Lager braucht ihr: 
– Schlafsack
– Isomatte
– Besteck und Teller
– Kluft/ Hemd/ Tracht und Halstuch
– Taschenlampe
– Trinkflasche
– Tagesrucksack
– Pass (und Visum falls erforderlich)

Damit seid ihr erstmal grundlegend versorgt.

Beim Packung eurer Kleidung bedenkt bitte die Wettervehältnisse. Die Jamboree Veranstalter empfehlen Funktionskleidung die nicht aus Baumwolle gemacht ist, und Feuchtigkeit leicht wieder abgeben kann.
Wie viel ihr mitnehmt, hängt auch davon ab wie lange ihr unterwegs seid und welches Paket ihr gebucht habt. Denkt bitte auch daran nicht zu viel mitzunehmen damit ihr beim Flug kein Übergepäck habt und nicht zu schwer schleppen müsst. Auf dem Jamboree werdet ihr auch die Möglichkeit haben eure Kleidung zu waschen.

Im Gepäck sollte allerdings folgendes sein:

-Sonnenschutz (Mütze, Hut, Kappe)
– T-shirts
– kurze und lange Hosen
– warmer Pulli/ Fleece
– Socken
– Unterwäsche
– Badehose / Badeanzug (Die Veranstalter raten von Bikinis ab die bei wilden Wassersportaktivitäten leicht verrutschen)
– Waschbeutel (am besten mit naturfreundlichen oder biologischen Produkten)
– Handtuch
– Regenjacke
– Sonnenbrille
– Sonnencreme
– Insektenschutz
– passende Schuhe (dazu mehr auf: https://www.worldscoutjamboree.de/blog/2019/07/02/footwear/ )
– Flip-Flops etc. für die Duschen

Ein großer Punkt auf dem Jamboree ist das Tauschen von Halstüchern und Abzeichen. Wenn ihr also tauschen wollt nehmt genügend Halstücher, Abzeichen usw. mit.

Außerdem sind

  • ein Block mit Stift
  • eine Kamera
  • und eventuell ein kleines Taschenmesser (nicht länger als 7 cm und nicht mit ins Handgepäck!)

immer hilfreich. Falls ihr elektronische Geräte mitnehmt, braucht ihr auch einen passenden Adapter.

Auf dieser Liste findet ihr erst mal ein paar Grundlegende Dinge, die ihr dabei haben solltet. Natürlich könnt ihr auch noch andere Sachen mitnehmen, die ihr braucht und die hier nicht genannt sind.