Cultural Exchange Day – Tag der Kulturen

Auf dem Jamboree kommen viele Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus ganz unterschiedlichen Nationen der Welt zusammen. Jeder bringt dabei die eigene Kultur, eigene Bräuche sowie eigene Essen und Getränke mit. Das Jamboree bietet euch die Möglichkeit all das kennenzulernen und neue Freunde zu finden.

Natürlich könnt ihr auf dem Jamboreeplatz jeden Tag tolle Erfahrungen sammeln. Am Cultural Exchange Day stehen die unterschiedlichen Kulturen aber ganz besonders im Zentrum. Ihr könnt über den Platz schlendern und die leckersten und exotisches Köstlichkeiten probieren, könnt neue Spiele kennenlernen, fremde Lieder mitsingen und eine Menge erleben.

Natürlich seid ihr aber auch Repräsentantinnen eurer Kultur. Zeigt den andern was ihr zu bieten habt, lasst sie typisches Essen eurer Region probierten und zeigt ihnen was Pfadfinder*innen in Deutschland so machen.
Am Ende des Tages gibt es eine große Party an der Bühne mit über 45.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Bei einem Konzert könnt ihr den Abend ausklingen lassen, tanzen, dingen und feiern.

Auf dem letzten Jamboree 2015 in Japan sah das ganze übrigens so aus: