Der Lagerplatz

“Almost Heaven… Blue Ridge Mountains… Country Roads, Take me Home…“ so besang einst John Denver den Bundestaat West Virginia im Osten der USA. In West Virginia liegen aber nicht nur die Blue Ridge Mountains, sondern auch das Summit Bechtel Reserve, der Lagerplatz, auf dem 2019 das World Scout Jamboree stattfindet.

Das Summit Bechtel Reserve liegt zwischen Cincinnati und Richmond (Virginia), in der Nähe des Flusses New River. Das fast sechs Hektar große Gelände grenzt an den New River George Nationalpark. Das Summit Bechtel Reserve wird auch von den amerikanischen Pfadfindern als Lagerplatz benutzt. 2017 fand hier das nationale Jamboree der Boy Scouts of America statt. Der Platz bietet vielfältige Möglichkeiten. Es umfasst unter anderem zwei Seen, auf denen man allerlei Wasseraktivitäten ausprobieren kann, mehrere Mountainbike-Strecken und einen riesigen Skatepark.

Auf dem Lagerplatz legt man Wert auf Nachhaltigkeit. So gibt es ein Sustainability Treehouse, in dem ein interaktives Museum für Nachhaltigkeit untergebracht ist daneben gibt es Wälle und Gräben, die wie eine natürliche Kläranlage funktionieren. Wer beim Jamboree einen Überblick über das riesige Gelände bekommen will, sollte sich den Lagerplatz aus der Luft angucken, am besten mit den kilometerlangen Zip-Lines, mit denen man in luftiger Höhe über den Lagerplatz sausen kann.

Damit man sich auf der großen Fläche besser zurecht findet, ist der Platz in sechs Basecamps unterteilt, die wiederum in Subcamps gegliedert sind. Die 19 Subcamps sind nach bekannten Welterbestätten benannt. So wohnt oder lebt man mit seiner Unit zum Beispiel im Subcamp Acropolis oder Canterbury Cathedral. Auch in den international belegten Subcamps wird auf dem Jamboree keine Langeweile aufkommen, denn jedes Subcamp bietet jeweils ein eigenes spannendes Programm an. Dabei kann man sich mit seinen Nachbarn in Spielen, Bühnen-Events sportlichen Wettbewerben und vielen weiteren Aktivitäten vergnügen.
Da der Lagerplatz so groß ist und es viel zu entdecken gibt, legt man lange Strecken zurück und muss viel laufen. Also denkt beim Packen an gut passendes, festes Schuhwerk und passende Kleidung.